›WinX‹ - Mieterausbau

Mieterausbau im ›WinX‹ für die Union Investment

Ort: Frankfurt am Main
Bauherr: Union Asset Management Holding AG
Planungs-/Bauzeit: meyerschmitzmorkramer | 2015 –
BGF oi/ui: 25.000/. m²




Das ›WinX‹ im Frankfurter MainTor-Quartier ist Teil der mondänen Skyline. Vom Auftraggeber gewünscht war ein hochwertiger Ausbau sowohl des Foyers als auch der Konferenzzone mit Plenarsaal, der Schulungsbereiche, Büros sowie der Cafeteria mit Dachterrasse. Das Foyer gliedert ein kristallin geschnittenes Element, aus dem sich der Empfangstresen und die Brüstung der Treppe entwickeln. Ein durchgängiger Travertinboden und Naturstein an Wänden und Treppe erzeugen eine hochwertige Atmosphäre. Dynamische Lichtwand und Lichtdecke brechen die Schwere des Steins optisch auf und lassen ihn großzügig erstrahlen. Geometrische Strukturen aus Terrakotta dienen als Raumteiler in der Cafeteria und korrespondieren mit Keramikelementen an den Wänden. Die Möblierung ist durchweg modern – durch die Mischung verschiedener Sitzbereiche und unterschiedlicher Möbel wirkt die Cafeteria frisch und einladend.

 





„Einladender Empfang mit direkter Verbindung zum Konferenzbereich und zur wohnlichen Cafeteria“



Weitere Beiträge zu diesem Projekt

Verwandte Projekte